Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen

DrägerShop (www.draegershop.de) Version 4 April 2020

 

Datenschutzerklärung

Dräger fühlt sich dem Schutz der Persönlichkeitsrechte eines jedem verpflichtet, dessen personenbezogene Daten von Dräger verarbeitet werden. Daher beantworten wir in dieser Datenschutzerklärung die wichtigsten Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten.

Die verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts (Für Nutzer aus der Europäischen Union: Artikel 4 Absatz 7 Datenschutz-Grundverordnung) finden Sie in unserem Impressum.

Welche Rechte habe ich in Sachen Datenschutz?

Sie haben das Recht

… Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten Dräger über Sie gespeichert hat

… dass Dräger Ihre personenbezogenen Daten berichtigt, löscht und sperrt oder überträgt –
     solange dies gesetzlich zulässig und im Rahmen eines bestehenden
     Vertragsverhältnisses möglich ist. Falls für Daten, deren Löschung Sie verlangen, eine
     gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, werden wir diese Daten sperren

… der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen

… sich im Falle einer Beschwerde direkt an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden

... die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß
Art.18 DS-GVO zu verlangen

… Ihre erteilte Einwilligung uns gegenüber zu widerrufen

An wen kann ich mich bei Dräger zum Thema Datenschutz wenden?

Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie Anträge auf Auskünfte, Berichtigung oder Löschung richten Sie gerne an unseren Konzerndatenschutzbeauftragten.

Per E-Mail: dataprivacy@draeger.com

Per Post:
Drägerwerk AG &Co. KGaA
Konzerndatenschutzbeauftragter
Moislinger Allee 53-55

D- 23558 Lübeck

Welche Daten verarbeitet Dräger von mir?

Wenn Sie unsere Website aufrufen, müssen wir aus technischen Gründen bestimmte Daten erheben und speichern. Diese Daten verwenden wir dazu, unsere Webseiten technisch zu verwalten.

Diese Daten werden beim Aufruf unserer Seite erhoben und gespeichert:

Zudem werden über ein so genanntes Logfile – ein automatisch geführtes Protokoll aller oder bestimmter Aktionen auf einem Computersystem – weitere Daten erhoben. Das heißt: Jedes Mal, wenn Sie auf eine Website aus unserem Angebot zugreifen, und jedes Mal, wenn Sie dort eine Datei abrufen, werden Daten auf den von uns bereit gestellten Servern in Logfiles gespeichert.

Diese Daten werden über Logfiles protokolliert:

Darüber hinaus verarbeiten wir grundsätzlich die personenbezogenen Daten, die Sie uns freiwillig zukommen lassen. Das kann zum Beispiel im Rahmen eines Vertrags, einer Umfrage, der Bearbeitung Ihrer Anliegen, Ihrer Registrierung oder bei Ihrem Login geschehen. Mehr dazu finden Sie unter Zu welchen Zwecken nutzt Dräger meine Daten?

Nutzt Dräger Cookies?

Dräger möchte sein Webangebot stetig für Sie verbessern. Daher verarbeiten wir Informationen über die Besucher unserer Webseiten und Teilnehmer unserer Marketing-Kampagnen. Dazu setzen wir verschiedene Arten von sogenannten Cookies ein.

Was sind Cookies?

Mithilfe eines Cookies kann ein Webserver auf Ihrem Computer Textinformationen (z. B. eine eindeutige ID) hinterlegen. In der Regel werden Cookies verwendet, damit Sie bei einem erneuten Besuch unserer Webseiten wiedererkannt werden. Der Cookie wird entweder vom Webserver an den Browser gesendet oder per anwenderseitigem Scripting (etwa JavaScript) erzeugt. Die Cookie-Informationen werden lokal auf Ihrem Rechner gespeichert. Sie haben meistens einen begrenzten Gültigkeitszeitraum.

Webseiten, die Flash-Medien einbinden, schreiben auf Ihrem Rechner anwenderspezifische Daten und lesen sie später wieder aus. Diese Dateien heißen Flash Cookies oder Local Shared Objects (LSO). Verwaltet werden diese Dateien nicht vom Browser selbst, sondern von seinem jeweiligen Flash Player Plug-In. Flash Cookies unterliegen denselben Regeln wie herkömmliche Cookies. Sie können nur von der Webseite ausgelesen werden, die ihre Speicherung veranlasst hat. Die Informationsmenge, die sie zu speichern in der Lage sind, ist jedoch um ein Vielfaches größer.

Kann ich Dräger-Webseiten auch ohne Cookies nutzen?

Sie können unser Webangebot auch ohne Cookies nutzen. Üblicherweise bieten Browser umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten zur Kontrolle von Cookies. Darüber können Sie das Speichern von Cookies deaktivieren oder auf bestimmte Websites beschränken. Eine andere Möglichkeit: Sie stellen Ihren Browser so ein, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird.

Da über Cookies aber auch Webinhalte gesteuert werden, müssen Sie, wenn Sie diese Funktion deaktivieren, mit einer eingeschränkten Darstellung der jeweiligen Seite oder einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen. Auch auf verlinkten Seiten kommen möglicherweise Cookies zum Einsatz, ohne dass wir Sie zuvor darauf hinweisen können.

Zu welchen Zwecken nutzt Dräger meine Daten?

Wir erheben und verarbeiten Ihre Daten ausschließlich zu vorab definierten Zwecken. Diese können sich aus technischen Notwendigkeiten, vertraglichen Erfordernissen oder ausdrücklichen Nutzerwünschen ergeben. Darüber hinaus nutzen wir Ihre Daten nur, wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben. Einige unserer Webangebote befinden sich in geschlossenen Nutzerbereichen, für die eine Registrierung mit Login notwendig ist, z. B. der DrägerShop. Über ein solches Login werden Ihr Zugang und Ihre Berechtigungen für die jeweiligen Funktionen gesteuert. Ihre personenbezogenen Daten, die bei einem Login erhoben und gespeichert werden, fragen wir im Rahmen des jeweiligen Webangebots ab.

Weitere Informationen über die Speicherung, Verarbeitung und den Zweck der jeweiligen Erhebung finden Sie nachfolgend.

DrägerShop

Der folgende Abschnitt gilt für die Verarbeitung Ihrer Registrierungsdaten in unserem DrägerShop.

Sie möchten sich als Kunde im DrägerShop registrieren? Dann müssen Sie zunächst einen Benutzer-Account anlegen. Ein Benutzer-Account besteht mindestens aus folgenden Informationen:

Eine Registrierung steht nur Kunden mit einem existierenden Kundenkonto bei der Dräger Medical GmbH und eigener SAP Kundennummer zur Verfügung. Die Voraussetzungen zur Anlage eines Benutzer-Account im DrägerShop wird durch einen Shop Manager geprüft und freigegeben.

Die Daten zum Benutzer-Account werden so lange im DrägerShop gespeichert, bis Sie das Konto auflösen bzw. löschen. Bei Löschung des Kontos werden alle Daten zum Benutzer-Account aus dem DrägerShop gelöscht. Diese Löschung betrifft nicht die Löschung der Auftrags- und Kundendaten, die zur Ausführung der Bestellung an das SAP-System gesendet wurden. Diese unterliegen den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen und werden im Rahmen dieser Fristen aufbewahrt und gelöscht.

 

Bereitstellung von Waren oder Dienstleistungen

Wenn Sie Waren oder Dienstleistungen bei Dräger bestellen, nutzen wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten, zur Abwicklung Ihrer Bestellung oder der Auslieferung der gewünschten Waren. Dazu können auch die erforderlichen Schritte vor Vertragsabschluss, die Beantwortung Ihrer damit zusammenhängenden Fragen, die Übermittlung von Versand- und Rechnungsinformationen und die Verarbeitung oder Bereitstellung von Kundenfeedback und -support gehören.

Für Nutzer aus der Europäischen Union: Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist die Erfüllung eines Vertrags oder der geplante Abschluss eines Vertrags im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) DS-GVO.

Kontaktaufnahme

Sie haben eines unserer Kontaktformulare genutzt, um z.B. Informationen, etwa über ein Produkt und eine Dienstleistung von Dräger, anzufordern? Ihre im Formular angegebenen Daten nutzen wir grundsätzlich um Ihr Anliegen zu bearbeiten.

Für Nutzer aus der Europäischen Union: Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist die durch Sie erklärte Einwilligung im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) DS-GVO.

Gibt Dräger meine Daten weiter?

Dräger behält sich vor, die Daten, die Sie uns übermittelt haben, an unsere weltweiten Tochtergesellschaften und Fachhändler weiterzugeben. Allerdings nur sofern dies erforderlich ist, um Ihre Daten für den bestimmungsmäßigen Zweck zu verarbeiten.

Um Ihre Daten technisch zu verarbeiten, bedient sich Dräger teilweise externer Dienstleister. Möglicherweise übertragen und verarbeiten wir Ihre Daten außerhalb des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben oder in einem der Länder, in denen Dräger, seine Tochtergesellschaften, Fachhändler oder Dienstleister und Zulieferer tätig sind. Diese können auch außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums angesiedelt sein. Unternehmensintern – wie auch mit unseren Fachhändlern, Dienstleistern und Zulieferern – bestehen vertragliche Verpflichtungen, die datenschutzrechtlichen Vorschriften einzuhalten.

Wann werden meine Daten gelöscht?

Dräger speichert die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, nur so lange, wie sie benötigt werden. Das heißt: Um die Zwecke zu erfüllen, zu denen Sie uns diese Daten übermittelt haben, solange dies vom Gesetz vorgeschrieben ist oder Sie uns um die Löschung Ihrer Daten gebeten haben. Falls für Daten, deren Löschung Sie verlangen, gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, werden wir diese Daten sperren.

Änderung der Datenschutzerklärung

Sie lesen gerade die Datenschutzerklärung DrägerShop Version 4.0 Januar 2020.

Dräger kann die Datenschutzerklärung jederzeit aktualisieren, wenn…

Wir behalten uns deshalb das Recht vor, die Datenschutzerklärung nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen. Die überarbeitete Version werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Sie gilt dann für die zukünftige Nutzung unserer Website. Sie sollten die Datenschutzerklärung regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand zu informieren. Eine Zweckänderung bei der Verwendung bereits gespeicherter Daten ist damit nicht verbunden. 

Alle Informationen, die auf unseren Webseiten enthaltenen sind, haben wir mit großer Sorgfalt geprüft. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr dafür, dass die Inhalte unserer Webseiten jederzeit korrekt, vollständig und auf dem neuesten Stand sind.

Webseiten Dritter

Dräger verweist durch Links auch auf die Webseiten Dritter. Obwohl wir diese Dritten sorgfältig aussuchen, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit auf deren Webseiten übernehmen. Auch gilt die Datenschutzerklärung von Dräger nicht für verlinkte Webseiten Dritter. Für die Datenschutzerklärungen oder den Inhalt anderer Webseiten ist Dräger nicht verantwortlich.